Weninger Soproni Kékfrankos (Balf 2013)

8,50 €

11,33 € per Liter auf Lager
Rebsorte: Kékfrankos Analyse: 13% vol Alkohol; 5,5 g/l Säure; 1,2 g/l Restzucker; 27,9 g/l Extrakt
Anfrage

Details

Ein sehr eigenständiger und harmonischer Wein als Ausdruck seines Herkunftsortes. Das Gestein aus vortertiärer Zeit gibt ihm eine pikante Würzigkeit am Gaumen. Die Minerale und Salze verleihen ihm seine Jugendlichkeit. Ein fruchtiger, klassischer Blaufränker, typisch für das Soproner Weinbaugebiet mit feinem würzigem Duft. 12,5 % vol. Herkunft: Sopron; Ried Frettner Boden: Braunerde mit Schieferstein Rebsorte: Kékfrankos Alter der Reben: 5 Jahre Pflanzendichte: 3300 Stöcke/ha Ertrag: Max 1 kg / Weinstock Ernte: 14. September 2008 Vinifikation: Gärung mit natürlicher Regionalhefe im Stahltank,Pressung nach 5 Tagen. Ausbau: 2/3 im Holzfass, 1/3 im Betontank, 9 Monaten lang Analyse: 13% vol Alkohol; 5,5 g/l Säure; 1,2 g/l Restzucker; 27,9 g/l Extrakt Abfüllung: September 2009 Trinkreife: 2009-2014 Trinktemperatur: 16°-17°C Degustationsnotiz: In der Nase würzige Frucht, dominiert Von Weichsel. Am Gaumen cremig und leicht, Geschmack frischer Pflaumen mit Kräuterwürze und lebendiger, frischer Säure; gut stukturierte, reife Tannine; fruchtiger Abgang. Speiseempfehlung: Rindsbraten mit Rotweinzwetschken